Dynamische Tests / Impaktoren

Linear-Impactor

Der von HuDe entwickelte Linear Impactor eignet sich hervorragend für die Integration in kleine Testanlagen. Aufgrund des flexiblen Designs kann das System jederzeit um weitere Module erweitert werden. Sie können die Testspezifikation mit verschiedenen Testvariationen wie dem üblichen LIP-Plattenaufprall, den geführten Modulen wie Head Impact und Ejection Mitigation (EMI) sowie den Free Motion wie Maxilla / Double FMH und Body Block abdecken.

Dynamische Tests / Impaktoren

Fallturm

Für direkte End-Of-Line-Prüfungen können aus Ihrer Fertigungsstraße von z.B. Intrumententafel/Cockpits/IP-Tafeln die entsprechenden Produkte getestet und anschließend Freigegeben werden. Chargenweise ermitteln so die Kunden Ihre Qualität, sowie Reproduzierbarkeit Ihrer Produkte ohne aufwendige Airbag-Test zu durchlaufen.

Gemeinsam mit OEM Zulieferern haben wir eine dynamische Prüfanlage entwickelt, womit wir die Kräfte und Energien eines Airbags anhand von speziellen Stoßkörpern simulieren.

Dynamische Tests / Impaktoren

Crash Component Testsystem

Das kompakte und kundenspezifische Component Crash Testsystem (CCTS) simuliert dynamische Crashtests, die sowohl für den Bereich der Komponentenfertigung als auch für die Serien- und Qualitätsüberwachung geeignet sind.
A-Säulen, B-Säulen, C-Säulen, Stoßdämpfer und jegliche Art von Automobilkomponenten können an der Prüfwand befestigt und getestet werden.

Dynamische Tests / Impaktoren

Black Tuffy Dummy

Ein Hauptthema im Bereich der Fahrzeuginsassensicherheit ist die Belastung des menschlichen Körpers bei einem Unfall. Zur Simulation dieses Zustandes werden dem menschlichen Körper nachgebildete Torsos, sogenannte Dummies, als Versuchskörper verwendet. Mit verschiedenen Dummy-Geschwindigkeiten und -Gewichten werden Untersuchungen durchgeführt, die das Aufprallverhalten bei Unfällen nachstellen. Unser Black Tuffy Dummy entspricht der Norm ECE R12 und kann auf Wunsch mit unterschiedlichster Sensorik bestückt und geliefert werden.

Dynamische Tests / Impaktoren

Pendel

Das HuDe Pendel ermöglicht unterschiedliche Prüfarten, wie beispielsweise umfangreiche Kopfaufschlags-Prüfungen gemäß FMVSS 201, ECE-R21 und ECE-R25 zur Bestimmung der Energieaufnahme der zu prüfenden Bauteile wie Instrumententafel, Mittelkonsole und Kopfstützen.

Das Pendel kann mit unterschiedlichen Prüfkörpern ausgestattet werden. Neben unserem Black Tuffy Dummy kann z.B. auch ein Prüfkörper mit einem Kopfdurchmesser von 165 mm und einer reduzierte Masse von 6,8 kg montiert werden.
Weitere Prüfkörper sind auf Anfrage verfügbar.

Dynamische Tests / Impaktoren

Laser-Messgestell für Dummy-Positionierung

Das Laser-Messgestell ist eine große Erleichterung bei der Positionierung der Dummies in der Testvorbereitung.
Die Positionierung des Lasers auf den Dummymarker erfolgt über die Positionierung des Laserkopfes in der X, Y und Z-Achse. Die eingestellten Achsenwerte werden in mm auf LCD-Anzeigen ausgegeben.

Dies ermöglich eine reproduzierbare manuelle Positionierung der Dummies.